ConditoreiCaféConfiserie
Aktuelles » Meppener Adventskalender

Süßer Gruß in den Wochen vor dem Fest

Meppener Adventskalender mit dem Rathaus als Bildmotiv vorgestellt


mf Meppen. Der Ratsaal im Meppener Rathaus bot die passende Kulisse für die Präsentation einer besonderen Idee zur Vorweihnachtszeit und zum 600-jährigen Jubiläum der Fertigstellung des Gebäudes. Maren und Frank Anneken präsentierten ihren Meppener Adventskalender. Ein winterliches Fotomotiv mit dem Meppener Wahrzeichen, geliefert vom Fotoatelier Schöning gestaltet von der Werbeagentur ncn KG, ziert die Vorderseite mit den 24 Türchen, während auf der Rückseite ein Text über die Bedeutung und Geschichte des Rathauses zu lesen ist.

Der Geschäftsführer der Tourist Information Meppen (TIM), Manfred Büter, der Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins Wir in Meppen (WiM), Ansgar Limbeck, und Bürgermeister Jan Erik Bohling zeigten sich begeistert. "Ein schöner Werbeträger für die Stadt", freute sich Bohling.

Gewerbliche und private Kunden wünschten sich Präsente mit persönlicher Note, berichtet Konditor Frank Anneken. Deshalb habe man bereits vor längerer Zeit einen Versanddienst aufgebaut mit Spezialitäten aus eigener Herstellung, die einen Bezug zur Stadt Meppen und dem Hasetal aufweisen. In diesem Jahr sei die Idee mit dem Kalender für die besinnliche Adventszeit umgesetzt worden, der als süßer Gruß aus Meppen in alle Welt geschickt werden kann.

1000 Kalender sind gedruckt worden. Sie werden mit frischen Pralinen aus eigener Herstellung gefüllt, auch speziell nach Kundenwunsch, sagt Frank Anneken, der die Pralinenherstellung im Rheinland und in der Schweiz lernte. Die zart schmelzenden Schokoladenkreationen hält er für besonders geeignet.

Quelle: NOZ | Foto: M. Fickers

 

Nicht nur etwas für kleine Naschkatzen...

Historisches Rathaus der Stadt Meppen ziert Adventskalender

kle. Meppen. Weihnachten naht. Davon künden die Weihnachtsmärkte, die in diesen Tagen überall ihre Tore öffnen und die vielen Sterne, Weihnachtskugeln und Lichterketten, die viele Fenster in der Umgebung zieren.

Für alle Schleckermäuler, die es kaum erwarten können, hat sich die Meppener Conditorei Anneken jetzt etwas besonderes ausgedacht. Mit einer Auflage von über 1.000 ist ab sofort ein „städtischer“ Adventskalender erhältlich.

Passend zum Jubiläumsjahr ziert das historische Meppener Rathaus die 24 Türchen, hinter denen jeweils eine Praline aus eigener Herstellung wartet. Maren Anneken wies darauf hin, dass nach Belieben auch auf Kundenwünsche bei der Befüllung eingegangen werde. „So können Firmen oder auch Privatkunden ihren Geschenken und Grüßen zur Weihnachtszeit eine persönliche Note verleihen und ihre Verbundenheit zur Kreisstadt Ausdruck verleihen“, erläutert Frank Anneken das Konzept. Auf der Rückseite des Adventskalenders ist die Geschichte des Rathauses kurz dargestellt.

Der Meppener Bürgermeister Bohling, Manfred Büter von TIM (Tourist Information Meppen) und Ansgar Limbeck von WiM (Wir in Meppen) zeigten sich erfreut angesichts dieser süßen Werbung für die Stadt Meppen.

Quelle: Ems-Report | Foto: N. Kleene